Rosmarin Heilpflanze 2011
Im heimischen Kräutergarten kann der Rosmarin zuhause sein

Rosmarin Heilpflanze 2011


Rosmarin Heilpflanze 2011. Die Heilpflanze des Jahres 2011 ist der Rosmarin, so gab der Initiator des Vereins NHV Theophrastus im Rahmen des Heilkräuter-Fachsymposiums des Klosters Sankt Marienstern in der Lausitz bekannt.

Der Titel der Heilpflanze des Jahres erhielt die im mediterranen Raum beheimatete Pflanze, deren Namen vermutlich "Tau des Meeres" bedeutet, wenn man ihn aus den lateinischen Worten "ros" und "marinus" übersetzt. Es wird ebenso vermutet, der Name rühre von den meerblauen Blüten des Rosmarin her. Im allgemeinen Sprachgebrauch kennt man die Pflanze auch unter den Namen Antonkraut, Weihrauchkraut und Brautkraut.

Der Rosmarin gehört zu den Lippenblütlern und kann ein bis zwei Meter hoch wachsen. Er verströmt einen sehr aromatischem Duft und seine ledrigen, nadelförmig wachsenden Blätter enthalten bis zu 2,5 Prozent ätherisches Öl. Dieses findet Verwendung in der Heilkunde. Weitere wertvolle Inhaltsstoffe sind Bitterstoffe, Gerbstoffe, Harze und auch Flavonoide.

Im Frühjahr und auch manchmal im Spätsommer zeigen sich die Blüten des Rosmarins und dies besonders prächtig, wenn er einen sandigen, durchlässigen Boden hat. Die Qualität des ätherischen Öls wird maßgeblich durch das Klima und die Bodenbeschaffenheit bestimmt.

Aus Südfrankreich stammt ein sehr hochwertiges Rosmarinöl. Schafe fressen den dort wachsenden Rosmarin und geben später äußerst schmackhaftes Fleisch.

In den Frostmonaten sollte man einen Rosmarin stets schützen und ihn bereits im Herbst in einen Topf setzen, um ihn im Haus bei 5 bis 10 Grad überwintern lassen.

Die Entscheidung der Jury für den Rosmarin machte sie sich nicht einfach, denn zahlreiche Heilpflanzen und ihre Wirkung hätten den Titel Heilpflanze 2010 verdient. Doch der Rosmarin ist bei der Bevölkerung einfach besonders beliebt, da er neben der wichtigen Heilwirkung auch einen bezaubernden Duft hat.

Bereits in der ferneren Vergangenheit nutze man den Rosmarin und so galt er in der Antike als gutes und günstiges Mittel bei Räucherungen. Im Alten Ägypten gab man den Verstorbenen einen Rosmarinzweig in die Hand und die griechische Antike stellte den Strauch in Verbindung mit der Göttin Aphrodite.

Heute findet der Rosmarin sich in den Küchen und im Kräutergarten wieder und hilft bei Muskelkater und weiteren Beschwerden.

Saskia Epler

Foto: www.bayern-profi.de

Datum: 21.10.2010


Kommentar

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

Kräuter verfeinern SpeisenKräuter

Die Artenvielfalt der Kräuter ist überwältigend. Da gibt es die Korbblütler mit Estragon, den Kamillen und der wilden Artischocke ebenso wie die Lippenblütler mit Majoran, Rosmarin oder Salbei. Zu den Liliengewächsen zählen Knoblauch, Zwiebel und der Schnittlauch und als Doldenblütler sind Kerbel, Kümmel und Fenchel bekannt und beliebt.

KräutergartenKräutergarten

Ein Kräutergarten ist ein sogenannter "Nutzgarten" und wurde bereits im Mittelalter, vor allem in Klöstern, kultiviert. Im Vergleich zu einem "Ziergarten", der vor allem dekorativen Wert hat, kann der Kräutergarten mit seinem vielfältigen Nutzen punkten. Küchenkräuter beispielsweise sind nicht nur sehr schmackhaft und können aus einer Mahlzeit ein 5-Sterne-Menü machen, sie haben vielfältig auch eine Heilwirkung. Die zahlreichen Vorteile überzeugen.

Kräuter im Garten

Kräuter im Garten und auf Balkon und Terrasse

KräuterpyramideKräuterpyramide

Herrlich genießen mit selbstgezüchteten Küchenkräutern. Mit diesem Set ist dies sehr einfach. Das Set besteht aus einem Kunststoff Ständer, 5 Terrakotta-Blumentöpfen, Topferd...

News

09.04.2013

Essbare Stadt Andernach
Essbare Stadt 2013 Andernach, Kongress zur Urbanen Landwirtschaft. Der Kongress in Andernach zum Thema "Essbare Stadt Andernach" findet am 13. und 14. Juni statt.

16.04.2012

Gartenwelt Schloss Rheydt 2012
Gartenwelt Schloss Rheydt 2012, Gartenausstellung mit Pflanzen, Möbel und Dekorativem in Rheydt. Zum vierten Mal wird am 20. - 22.04.2012 die Gartenwelt Schloss Rheydt, die Gartenausstellung mit Pflanzen, Möbeln und Dekorativem, auf der Renaissance-Schlossanlage in Rheydt veranstaltet.

19.03.2012

Krefelder Gartenwelt 2012
Krefelder Gartenwelt 2012, Gartenschau und Lifestyle Krefeld, Rennbahn. Vom 23. - 25.03.2012 findet die Krefelder Gartenwelt auf der Rennbahn in Krefeld statt. Mehr als 120 Aussteller zeigen auf der Gartenschau Produkte und Erzeugnisse für die Bereiche Garten und Lifestyle.

RSS RSS
Newsletter