Garten im April Tomatenaussaat
Tomaten aus dem eigenen Garten sind lecker und vielseitig zubereitbar

Garten im April

Garten im April, Tomatenaussaat. Wer in seinem Garten Tomaten pflanzen möchte, sollte im April die Tomatensaat in Blumentöpfe aussäen, um später Setzlinge für das Gartenbeet zu haben. Die Keimdauer der Tomatensamen beträgt etwa 14 bis 21 Tage bei einer optimalen Keimtemperatur von 20° C bis 25° C. Die Jungpflanzen werden frühestens Ende Mai in den Garten gepflanzt, da die Tomate frostempfindlich ist.

Um die Tomaten auszusäen benötigt man einen Pflanztopf, einen wasserdichten Übertopf, Substrat und den Tomatensamen. Experten empfehlen für die Aussaat eine Erde, die speziell für Tomaten geeignet ist, zu verwenden. Man füllt das Substrat in die Pflanztöpfe und drückt die Tomatensamen etwa einen Zentimeter tief hinein. Danach bedeckt man die Samen mit einer Schicht Substrat und drückt es leicht an.

Bei einer optimalen Keimtemperatur von 20° C bis 25° C benötigt der Tomtensamen zwei bis drei Wochen, bis er keimt. Haben die Tomatenpflänzchen die ersten Blätter, setzt man sie mit größerem Abstand in ein anderes Gefäß oder in den Garten um und stellt sie an einen hellen sonnigen Standort, der Schutz vor Regen und Wind bietet. Ideal dafür ist ein Gewächshaus, es reicht aber auch schon, wenn man aus Holzstangen und Plane einen Wetterschutz baut.

Die Tomaten werden stets auf die sie umgebende Erde gegossen, man gießt die Pflanze nicht von oben, so würde sie nur schlecht oder gar nicht gedeihen. Seitentriebe und Verblühtes entfernt man regelmäßig, so wird die Tomatenpflanze kräftiger und bildet mehr Wurzeln im Erdreich. Die Tomate sollte mit lauwarmem Wasser gegossen werden, außerdem wird ihr Wachstum durch einen regelmäßig verabreichten Tomatendünger weiter gestärkt. Staunässe ist unbedingt zu vermeiden. Spiralstäbe sind gute Rankhilfen für Tomaten.

Die Tomaten können von August bis Oktober geerntet werden. Wer die Tomaten für den Innenbereich ansät, kann ganzjährig ansäen und ebenso ernten. Für diesen Fall gilt ebenfalls, die Tomatenstöcke an einen hellen und sonnigen Standort zu stellen.

Wer die Tomaten nicht säen möchte, sondern lieber Setzlinge kauft und diese einpflanzt, sollte sich trotzdem bei der Planung der Gartengestaltung im April schon über den Standort der Tomaten entscheiden.

Foto: www.gartenpflanzen-infos.de


Richtige Erde für Pflanzen Richtige Erde für Pflanzen
Richtige Erde für Pflanzen, Pflanzenerde, Gartenerde. So verschieden wie die Pflanzen in einem Garten sind, so unterschiedlich sind auch...

Kommentar

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

BalkongartenBalkongarten

Außer Blumen in vielen Sorten eignen sich auch Früchte oder Gemüse zur heimischen Balkonbepflanzung, und lassen so nicht nur blühen, sondern auch die Ernte auf dem Balkongarten zur wahren Freude werden. Bestens geeignet sind Erdbeeren, Tomaten, Mandarinen, Gurken, Kürbisse, sowie viele weitere Salat- und Kräutersorten.Somit bedeutet ein Balkongarten nicht nur einen Platz zum Ausruhen, sondern auch das eigene kleine Pflanzenparadies weit oberhalb der Straße.

GemüsegartenGemüsegarten

Ein gut gepflegter und ordentlich organisierter Gemüsegarten wird mit einer reichhaltigen Mischung aus Zwiebel-, Wurzel- und Blattgemüsearten angebaut. Dazu kommen die frischen Kräuter, die im Gemüsegarten nicht nur einen guten Duft verbreiten, sondern bei dem Verzehr des angebauten Gemüses ebenfalls erwünscht sind.

Prächtige Tagetesblüten durch die richtige DüngungDüngemittel

Düngemittel für Tomaten. Spezialdünger: Rasendünger, Rosendünger, Tomatendünger, Fuchsiendünger und Andere. Spezialdünger sind auf den Anwendungsfall abgestimmt.

Gemüse

Gemüse im Garten anbauen bringt sogar den Vorteil, dass man nicht einkaufen muss, sondern einfach sein Gemüse aus dem Garten holen kann, wenn man es benötigt. Gemüse im Garten anbauen erfreut sich immer größer werdender Beliebtheit, doch nicht nur im Garten, sondern auch auf der Terrasse oder dem Balkon gedeiht in Blunkästen sehr gut.

News

09.04.2013

Essbare Stadt Andernach
Essbare Stadt 2013 Andernach, Kongress zur Urbanen Landwirtschaft. Der Kongress in Andernach zum Thema "Essbare Stadt Andernach" findet am 13. und 14. Juni statt.

16.04.2012

Gartenwelt Schloss Rheydt 2012
Gartenwelt Schloss Rheydt 2012, Gartenausstellung mit Pflanzen, Möbel und Dekorativem in Rheydt. Zum vierten Mal wird am 20. - 22.04.2012 die Gartenwelt Schloss Rheydt, die Gartenausstellung mit Pflanzen, Möbeln und Dekorativem, auf der Renaissance-Schlossanlage in Rheydt veranstaltet.

19.03.2012

Krefelder Gartenwelt 2012
Krefelder Gartenwelt 2012, Gartenschau und Lifestyle Krefeld, Rennbahn. Vom 23. - 25.03.2012 findet die Krefelder Gartenwelt auf der Rennbahn in Krefeld statt. Mehr als 120 Aussteller zeigen auf der Gartenschau Produkte und Erzeugnisse für die Bereiche Garten und Lifestyle.

RSS RSS