Himbeerstrauch und Himbeere
Reife Himbeeren am Himbeerstrauch

Himbeerstrauch und Himbeere

Himbeerstrauch und Himbeere im Garten, Himbeerstrauch pflanzen und Himbeeren ernten.

Der Himbeerstrauch ist unter den Obststräuchern zweifellos einer der begehrtesten. In vielen Gärten wird ein Himbeerstrauch gepflanzt und zu gegebener Zeit werden die süßen roten Himbeeren geerntet, zum sofortigen Verzehr oder zur Konservierung auf verschiedene Arten. Wir geben Tipps zum richtigen Pflanzen des Himbeerstrauchs und zur Pflege dessen.

Die Himbeere, lateinisch Rubus idaeus, zählt zur Familie der Rosengewächse und wird nicht beim Beerenobst eingeordnet. Vielmehr gehört die Himbeere zu den Sammelsteinfrüchten. Der Himbeerstrauch kann eine Höhe von zwei Metern erreichen und seine dünnen Ruten haben kleine Stacheln. Die Blütenstände formieren sich rispenartig.

Systematik der Himbeere

Eurosiden I
Ordnung: Rosenartige (Rosales)
Familie: Rosengewächse (Rosaceae)
Unterfamilie: Rosoideae
Tribus: Sammelsteinfrucht
Gattung: Rubus
Art: Himbeere (Rubus idaeus)

Himbeerstrauch Pflanzen und Pflege

Um eine ertragreiche Ernte der Himbeeren zu erhalten, sollte man schon beim Pflanzen des Himbeerstrauches sorgfältig arbeiten. Für den Standort wird ein halbschattiges Plätzchen in nitratreichem Boden empfohlen. Staunässe und pralle Sonne verträgt die Himbeere nicht. Wohl auch deshalb ist die Himbeere in Südeuropa und Ländern mit mediterranem Klima kaum zu sehen. Dagegen findet man das Obst in Grönland und in den Alpen, wo sie bis zu einer Höhe von 2000 Metern gedeiht.

Himbeersträucher pflanzt man am besten an einer Stelle im Garten, wo man ein Gerüst zur Stützung des Strauches anbringen kann oder an einem Zaun. Pro Meter können bis zu zehn Himbeersträucher eingesetzt und am entsprechenden Gerüst oder Zaun angebunden werden. Nach der Ernte, je nach Sorte im Sommer oder Spätherbst, werden die Ruten bis zum Boden abgeschnitten. Ein Himbeerstrauch benötigt regelmäßiges Düngen und Wassergaben.

Himbeeren Verwendung und Lagerung

Himbeeren finden frisch vom Himbeerstrauch gepflückt Verwendung bei der Zubereitung von Desserts und in Kuchen. Frische Himbeeren in Joghurt oder Quark und erhitzt in Läuterzucker als Zugabe zu Eis lassen die Herzen von Freunden des süßen Desserts höher schlagen. Eingefroren und eingemacht in Gläser bleiben Himbeeren einige Monate haltbar. In Rumtopf und Schnaps, wie etwa Himbeergeist, findet das Obst ebenfalls Verwendung.

Foto: www.gartenpflanzen-infos.de

Kommentar

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

Bäume im GartenBäume

Bäume für den Hausgarten. Zwergahorn und japanische Zierkirsche sind für den beengten Raum im Garten geeignet. Die meisten modernen Gärten werden zu klein sein für Ahorn nd Buche, so weicht man immer mehr auf Zwergvarianten aus. Zwergahorn, und Ziergehölze.

Blumen - GartenblumenBlumen

Blumen, das wohl wichtigste gestaltungselement für den Garten. Blumensamen und Blumenzwiebeln hier im Shop. Gartenblumen gibt es in ungezählten Varianten.

Richtige Düngung im GartenDüngemittel

Düngemittel für den Garten. Spezialdünger: Rasendünger, Rosendünger, Tomatendünger, Fuchsiendünger und Andere. Spezialdünger sind auf den Anwendungsfall abgestimmt.

News

09.04.2013

Essbare Stadt Andernach
Essbare Stadt 2013 Andernach, Kongress zur Urbanen Landwirtschaft. Der Kongress in Andernach zum Thema "Essbare Stadt Andernach" findet am 13. und 14. Juni statt.

16.04.2012

Gartenwelt Schloss Rheydt 2012
Gartenwelt Schloss Rheydt 2012, Gartenausstellung mit Pflanzen, Möbel und Dekorativem in Rheydt. Zum vierten Mal wird am 20. - 22.04.2012 die Gartenwelt Schloss Rheydt, die Gartenausstellung mit Pflanzen, Möbeln und Dekorativem, auf der Renaissance-Schlossanlage in Rheydt veranstaltet.

19.03.2012

Krefelder Gartenwelt 2012
Krefelder Gartenwelt 2012, Gartenschau und Lifestyle Krefeld, Rennbahn. Vom 23. - 25.03.2012 findet die Krefelder Gartenwelt auf der Rennbahn in Krefeld statt. Mehr als 120 Aussteller zeigen auf der Gartenschau Produkte und Erzeugnisse für die Bereiche Garten und Lifestyle.

RSS RSS
Newsletter