Blumen als Blickfang im Garten
Blumen als Blickfang im Garten

Blumen

Blumensamen sind in großer Auswahl in nahezu allen Geschäften erhältlich. Baumärkte, Pflanzenfachgeschäfte - ja sogar Supermärkte bieten sie an.

Am leichtesten kann man Sommerblumen aus Samen selbst ziehen. Dabei muss man einiges beachten: Als erstes ist wichtig, für welchen Standort die Blumenpracht geplant ist. Will man den Balkon oder den Garten mit eigenen Pflanzen bestücken? Ist es an diesem Ort eher sonnig oder schattig?
Sind diese Punkte geklärt, kann es auch schon losgehen....

Zieht man Blumen aus Samen selbst sollte auf Folgendes geachtet werden:

-Den Aussaatzeitpunkt (für Sommerblumen zwischen Februar und Mai)

-Lichtkeimer oder Dunkelkeimer? Lichtkeimer brauchen Licht um zu gedeihen, also die Samen bitte nur in die Erde leicht eindrücken. Dunkelkeimer können nur im Dunkeln aufgehen, Deshalb müssen die Samen etwas tiefer in die Erde gebracht werden.

-Direktsaat oder Voranzucht: Es gibt Blumen, die vertragen kein Verpflanzen wie beispielsweise Sonnenblumen oder Kapuzinerkresse, deshalb sollten sie direkt an Ort und Stelle gesät werden.

Natürlich muss man seine Blumenschätze gut beschriften, sonst wird die Bepflanzung des Gartens oder des Balkons vom Zufall bestimmt.

Alle diese Informationen stehen auf dem Samentütchen und der Hobbygärtner kann den Blumen damit den optimalen Start ins Pflanzenleben geben.

Anzuchthilfen gibt es in zahlreichen Varianten auf dem Markt. Von Torfballen, die beim Kontakt mit Wasser aufquellen bis hin zu speziellen Torfbechern gibt es alles zu kaufen was das Gärtnerherz höher schlagen lässt. Die klassische Variante ist die Aufzucht auf dem Fensterbrett mit Anzuchterde in kleinen Töpfchen oder Joghurtbechern. Die nötige Luftfeuchtigkeit zum Keimen kann durch eine Folie über den Töpfen oder ein Minigewächshaus hergestellt werden.

Praktische Tipps für Balkongärtner:

Um einen Balkon zu verschönern braucht es nicht viel. Leicht haben es die sonnigen bis halbschattigen Lagen. Hier gedeiht nahezu alles im Sommerblumenbereich. Wichtig ist hier qualitativ hochwertige Erde, ein ausgewogener Dünger (am besten Langzeitdünger, den man einmal im Jahr in die Erde gibt) und immer genug Feuchtigkeit.

Foto: Sabine Wiedamann


Begonien (links) harmonieren sehr gut mit Geranien Begonien
Die Begonien stammen ursprünglich aus Südamerika, Afrika oder Asien und sind Schattengewächse. Vorwiegend wachsen sie dort in...
Chrysanthemen
Schon vor 2000 Jahren wurde dieser Korbblütler in den fernöstlichen Ländern China und Japan gezüchtet. Früher...
Fuchsien Fuchsien
Die Fuchsien gehören zu den Nachtkerzengewächsen und sind ursprünglich in den südamerikanischen Anden beheimatet. Von...
Geranien Geranien
Verbreitete Bezeichnung für die Pelargonien, die schon seit langem zu den beliebtesten Balkonblumen gehören. Sie wurden um 1700 aus...
Gladiolen
Die Ursprungsarten dieser prächtig blühenden Schwertliliengewächse stammen aus südafrikanischen Grasländern. In mehr als...
Große Kapuzinerkresse Große Kapuzinerkresse
Große Kapuzinerkresse, wissenschaftlicher Name Tropaeolum majus. Die Große Kapuzinerkresse erfreut Gartenbesitzer wegen der...
Hyazinthen
Die Hyazinthe gab der Familie der Hyazinthengewächse ihren Namen und stammt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum. Es gibt eine stattliche...
Krokus Krokus
Die zahlreichen Arten des Krokus sind wunderschöne Frühlingsboten. In voller Sonne öffnen sie weit ihre großen Kelche und...
Lobelien
Lobelien sind Glockenblumengewächse mit besonders anhaltendem und reichem Flor. Unter dem Namen Gartenlobelie werden gleich mehrere aus...
Löwenmäulchen Löwenmäulchen
Seinen Namen verdankt das Löwenmäulchen den charakteristischen Rachenblüten, die sich auf leichten seitlichen Druck...
Maiglöckchen
Wo die europaweit verbreiteten Maiglöckchen, die zur großen Familie der Liliengewächse gehören, noch an ihren...
Margeriten
Blüten von Zierpflanzen aus der Familie der Korbblütengewächse werden häufig als „margeritenähnlich“...
Narzissen
Aus den rund 30 Arten dieses Amaryllisgewächses, die im Bereich des westlichen Mittelmeeres heimisch sind, haben Gärtner seit dem 19....
Nelken Nelken
Diese große, im Garten beliebte Gattung gab einer ganzen Familie, den Nelkengewächsen, ihren Namen. Da man näher verwandte...
Orchideen
Die umfangreiche Pflanzenfamilie der Orchideen ist mit rund 750 Gattungen und 18000 Arten weltweit verbreitet. Orchideen stehen weltweit unter...
Petunien Petunien
Petunien sind eine äußerst formen- und sortenreiche Gattung lang blühender, oft hängewüchsiger Sommerblumen für...
Primeln
Mit über 500 Arten sind die Primeln oder Schlüsselblumen, namengebend für die Familie der Primelgewächse, auf der gesamten...
Rosen Rosen
Rosen, die Rose in der Gartenkultur Keine andere Gehölzgruppe erreicht auch nur entfernt die Bedeutung, die Rosen für die...
Schneeglöckchen Schneeglöckchen
Als anmutiger Bote des Vorfrühlings wird das heimische, streng geschützte Amaryllisgewächs alljährlich freudig...
Sonnenblumen
Die auffälligen Korbblütler aus Nordamerika gehören zu den beliebtesten Gartenblumen überhaupt, vor allem die einjährige...
Stiefmütterchen
Kulturformen dieses Veilchengewächses, die im Wesentlichen vom heimischen wilden Stiefmütterchen mit seinen kleinen, dreifarbigen...
Tagetes Tagetes
Tagetes ist der botanische Gattungsname der anspruchslosen und blühfreudigen Studentenblumen. Die unkomplizierten, sehr üppig...
Tausendschön
Das Gänseblümchen ist auch als Maßliebchen, Bellis, Tausendschön und unter unzähligen regionalen Volksnamen bekannt. Die...
Tulpen
Diese Zwiebelblumen gehören mit zu den prächtigsten und am weitesten verbreiteten Gartengewächsen überhaupt. Ein Frühjahr...

Werbung:

- Garten

News

09.04.2013

Essbare Stadt Andernach
Essbare Stadt 2013 Andernach, Kongress zur Urbanen Landwirtschaft. Der Kongress in Andernach zum Thema "Essbare Stadt Andernach" findet am 13. und 14. Juni statt.

16.04.2012

Gartenwelt Schloss Rheydt 2012
Gartenwelt Schloss Rheydt 2012, Gartenausstellung mit Pflanzen, Möbel und Dekorativem in Rheydt. Zum vierten Mal wird am 20. - 22.04.2012 die Gartenwelt Schloss Rheydt, die Gartenausstellung mit Pflanzen, Möbeln und Dekorativem, auf der Renaissance-Schlossanlage in Rheydt veranstaltet.

19.03.2012

Krefelder Gartenwelt 2012
Krefelder Gartenwelt 2012, Gartenschau und Lifestyle Krefeld, Rennbahn. Vom 23. - 25.03.2012 findet die Krefelder Gartenwelt auf der Rennbahn in Krefeld statt. Mehr als 120 Aussteller zeigen auf der Gartenschau Produkte und Erzeugnisse für die Bereiche Garten und Lifestyle.

RSS RSS
Newsletter