Künstlergarten

Der Künstlergarten stellt unter allen Gärten eine Besonderheit dar. In solch einem Künstlergarten vereinen sich die Visionen des Gartenbaus mit den Visionen verschiedenster Künstler. Gemeinsame Gestaltung eines Gartens beansprucht alle Sinne, da zumeist nicht nur das Sehen und Hören angesprochen werden, sondern im Rahmen einer Vernissage, eines Konzertes oder einer literarischen Lesung auch das Tasten, Schmecken und Riechen zu einem Genuss wird.

Der Garten als Medium. Immer mehr Menschen suchen die Nähe der Natur und nutzen die darin verbrachte Zeit zur zwischenmenschlichen Kommunikation, sowie einen ruhenden Pol in dem eher hektischen und computergesteuerten Zeitalter zu finden. Auch der Hang zur Kunst in Form von Musik, Theater, Malerei, Literatur oder auch zur gestaltenden Kunst findet immer mehr Liebhaber.

Solch ein Künstlergarten vereint beides in einem Symposium der Farben, Töne, Formen und Gedanken.
Kunstvoll arrangierte Blumenbeete, farben- und formenprächtig um kunstvolle Skulpturen platziert, lassen die bildhauerischen Gebilde in einem strahlenden Licht erscheinen. Zwischen einem Labyrinth aus Mannshohen Büschen hört man die Schauspieler althergebrachte Theaterstücke vortragen. Ein Konzert mit der Musik "Die vier Jahreszeiten" von Antonio Vivaldi wird unter zahlreichen Rosenbögen zu einem doppelt intensiven Erlebnis, da während dem Lauschen der Klänge der Duft von Rosen zart die Nase umspielt. In einem bunten und duftreichen Bauerngarten weiß man nur bei genauerer Betrachtung, dass zwischen all dem Klatschmohn und den Kornblumen die Landschaftsbilder eines Künstlers stehen. Eine Verschmelzung von Natur und Kunst, so scheint es dem stillen Betrachter.

Ein Künstlergarten bietet jeder Vorliebe einen äußerst inspirierenden Platz und der Gestaltung mit der blühenden Kunst sind keinerlei Grenzen gesetzt. Allein die Phantasie des Gärtners und des Künstlers genügen um einer Vielzahl von Menschen das Gefühl zu vermitteln, in einem Garten Eden zu weilen.


News

09.04.2013

Essbare Stadt Andernach
Essbare Stadt 2013 Andernach, Kongress zur Urbanen Landwirtschaft. Der Kongress in Andernach zum Thema "Essbare Stadt Andernach" findet am 13. und 14. Juni statt.

16.04.2012

Gartenwelt Schloss Rheydt 2012
Gartenwelt Schloss Rheydt 2012, Gartenausstellung mit Pflanzen, Möbel und Dekorativem in Rheydt. Zum vierten Mal wird am 20. - 22.04.2012 die Gartenwelt Schloss Rheydt, die Gartenausstellung mit Pflanzen, Möbeln und Dekorativem, auf der Renaissance-Schlossanlage in Rheydt veranstaltet.

19.03.2012

Krefelder Gartenwelt 2012
Krefelder Gartenwelt 2012, Gartenschau und Lifestyle Krefeld, Rennbahn. Vom 23. - 25.03.2012 findet die Krefelder Gartenwelt auf der Rennbahn in Krefeld statt. Mehr als 120 Aussteller zeigen auf der Gartenschau Produkte und Erzeugnisse für die Bereiche Garten und Lifestyle.

RSS RSS
Newsletter