Steingarten

Der Begriff Steingarten ist ein Sammelbegriff für die Kombination von Steinen und Pflanzen in einem Garten und kann daher recht unterschiedlich gestaltet sein.

Der klassische Steingarten liegt an einer sonnigen Stelle, häufig in Hanglage und bietet Lebensbedingungen für die unterschiedlichsten Steingartenpflanze. Ein Steingarten ahmt die Bedingungen in der alpinen Welt nach, das heißt der Boden ist leicht, und damit wasserdurchlässig und mager.

Wer einen Steingarten anlegen möchte muss häufig erst einmal den Boden bearbeiten und durch die Zugabe von speziellen Steingartenmischungen oder Sand, Kompost und Rindenhumus lockern.

Ein gut angelegter Steingarten benötigt in der Regel wenig Pflege und kann bei der richtigen Auswahl von Pflanzen vom Frühjahr bis in den Herbst hinein blühen.

Ein Steingarten ist ideal bei allen Arten von Abhang, bei Hügeln, für Stützmauern oder um hässliche Betonwände zu verdecken. Mit der Anlage eines Steingartens beginnt man am besten im Herbst. Der Boden wird dann vorbereitet und die Steine können schon einmal im Garten verteilt werden. Hierbei sollte man bei kleineren Steingärten bei einer bestimmten Steinart bleiben, also Basalt, Granit oder Kalkstein - in größeren Gärten kann man durch Hohlwege den Steinarten so gestalten, dass die einzelnen Bereiche wie unterschiedliche geographische Landschaften wirken.

Zu einem reizvollen Steingarten gehören neben den Steinen auch niedrige Gehölze, Blumenstauden und Zwiebelblumen. Auch Gräser aller Art fügen sich in einen Steingarten harmonisch ein und wirken besonders gut an Bachläufen.

Zu den bekanntesten Pflanzenarten aus der Gebirgswelt zählen das Edelweiß und der blaue Enzian. Das Angebot an alpinen Pflanzen geht aber weit darüber hinaus. Meist sind die angebotenen Pflanzen Wildarten, keine speziellen Zuchtformen, wie zum Beispiel die Glockenblume, gelber Enzian, wilde Orchideen, Graslilie, Steinbrech oder Orchideenprimel.


News

09.04.2013

Essbare Stadt Andernach
Essbare Stadt 2013 Andernach, Kongress zur Urbanen Landwirtschaft. Der Kongress in Andernach zum Thema "Essbare Stadt Andernach" findet am 13. und 14. Juni statt.

16.04.2012

Gartenwelt Schloss Rheydt 2012
Gartenwelt Schloss Rheydt 2012, Gartenausstellung mit Pflanzen, Möbel und Dekorativem in Rheydt. Zum vierten Mal wird am 20. - 22.04.2012 die Gartenwelt Schloss Rheydt, die Gartenausstellung mit Pflanzen, Möbeln und Dekorativem, auf der Renaissance-Schlossanlage in Rheydt veranstaltet.

19.03.2012

Krefelder Gartenwelt 2012
Krefelder Gartenwelt 2012, Gartenschau und Lifestyle Krefeld, Rennbahn. Vom 23. - 25.03.2012 findet die Krefelder Gartenwelt auf der Rennbahn in Krefeld statt. Mehr als 120 Aussteller zeigen auf der Gartenschau Produkte und Erzeugnisse für die Bereiche Garten und Lifestyle.

RSS RSS
Newsletter