Nutzgarten

Im Gegensatz zu weiteren Gartenformen, bietet ein Nutzgarten seinem Besitzer die Möglichkeit eigenes Gemüse und Obst anzubauen. Schon mit einer kleinen Landfläche kann es sich lohnen, einen Nutzgarten anzulegen und dann von Frühling bis hinein in den Winter frisches Gemüse und Obst ernten zu können. Vor allem kann man sich bei diesen Produkten sicher sein, dass sie nicht gespritzt sind und erntefrisch auf den Tisch kommen.

Ob nun um Kleingartenverein oder auf dem eigenen Grundstück, bietet ein Nutzgarten ein vielfältiges Betätigungsfeld, um zum Beispiel vom Stress des Alltags einmal abschalten zu können. Auf der anderen Seite sollte einem auch bewusst sein, dass selbst ein kleiner Garten Arbeit bereitet. Vor allem in den Sommermonaten muss der Nutzgarten gepflegt werden, damit einem die Freunde an seinem eigenen Obst und Gemüse nicht vergeht. Bei Trockenheit müssen die Pflanzen regelmäßig gegossen werden, damit ihr Wachstum nicht gebremst wird. Unkraut muss aus den Beeten entfernt werden, sonst können sich die Gemüsepflanzen nicht richtig entwickeln. Im Herbst müssen Obststräucher und Obstbäume beschnitten werden, damit sie im nächsten Jahr auch ertragreich sind.

Auch als absoluter Laie kann man sich ohne große Anlaufzeit an die Pflege eines Nutzgartens machen. Gemüse wie Salat, Zwiebeln, Möhren, Rettich oder Spinat verzeihen Fehler in der Pflege und garantieren auch in den ersten Versuchen Erfolge in Form einer Ernte. Das gleiche gilt auch für Obstbäume, wie Kirsch- oder Apfelbäume die, einmal richtig eingepflanzt, kaum Pflege benötigen. Kräuter sind ebenfalls meist anspruchslos. Sollte nach diesen ersten Versuchen Spaß an der Nutzgartenarbeit eingestellt haben, bietet sich das Anlegen eines Frühbeet und eines kleines Treibhaus an. So lassen sich Pflanzen schon im Winter für den nächsten Frühling vorziehen oder im Treibhaus Tomaten, Gurken, Paprika und weitere wetterempfindliche Pflanzen anbauen.


News

09.04.2013

Essbare Stadt Andernach
Essbare Stadt 2013 Andernach, Kongress zur Urbanen Landwirtschaft. Der Kongress in Andernach zum Thema "Essbare Stadt Andernach" findet am 13. und 14. Juni statt.

16.04.2012

Gartenwelt Schloss Rheydt 2012
Gartenwelt Schloss Rheydt 2012, Gartenausstellung mit Pflanzen, Möbel und Dekorativem in Rheydt. Zum vierten Mal wird am 20. - 22.04.2012 die Gartenwelt Schloss Rheydt, die Gartenausstellung mit Pflanzen, Möbeln und Dekorativem, auf der Renaissance-Schlossanlage in Rheydt veranstaltet.

19.03.2012

Krefelder Gartenwelt 2012
Krefelder Gartenwelt 2012, Gartenschau und Lifestyle Krefeld, Rennbahn. Vom 23. - 25.03.2012 findet die Krefelder Gartenwelt auf der Rennbahn in Krefeld statt. Mehr als 120 Aussteller zeigen auf der Gartenschau Produkte und Erzeugnisse für die Bereiche Garten und Lifestyle.

RSS RSS
Newsletter